Staffelberg

Der Staffelberg ist der Hausberg von Bad Staffelstein im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels.

Der Name der Erhebung leitet sich von den ausgeprägten Geländestufen („Staffeln“) ab.

Von der Jungsteinzeit (um 5000 v. Chr.) bis zur Römischen Kaiserzeit (ca. 350 bis 420 n. Chr.) war der Berg mehrfach besiedelt.

Heute befinden sich dort die Staffelbergklause mit Biergarten und die 1653 errichtete Adelgundiskapelle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.